Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtshinweise und Jugendschutz
1. Inhalt des Onlineangebotes
Die vorliegende Website unterliegt einer ständigen Aktualisierung und Überarbeitung. Die Ratsweinhandlung Uelzen (der Betreiber) übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Eventuelle Haftungsansprüche gegen den Betreiber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, die gesamte Website oder Teile davon ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, und nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Inhalt, Struktur und Programmierung der vorliegenden Website sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung und Modifikation von Informationen, Daten, Logos sowie Text-, Bild-, Ton- und Videomaterial bedarf, sofern nicht explizit anders angegeben, der vorherigen Genehmigung durch den Betreiber. Es gelten die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Bestimmungen zum Urheberrecht und zum Schutz geistigen Eigentums. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Die bloße Nennung rechtfertigt nicht den Schluss, Markenzeichen seien nicht durch Rechte Dritter geschützt.

4. Datenschutz
Da der Betreiber den Schutz privater Daten und der Privat- und Persönlichkeitssphäre ernst nimmt, wird der Umgang mit personenbezogenen Daten offen gelegt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Webseiten des Betreibers Links zu anderen Seiten im Internet enthalten können, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Die Internetseiten des Betreibers können grundsätzlich aufgerufen werden, ohne dass der Nutzer Angaben zur Person machen muss. Ferner werden keine Cookies verwendet, die personenbezogene Daten sammeln. Eine Speicherung von Daten (etwa Namen und Adressen) findet nur dann statt, wenn diese etwa für weitere Korrespondenz, eine Newsletterteilnahme oder im Rahmen eines Preisausschreibens erforderlich sind. In diesen Fällen wird der Nutzer auf die Speicherung hingewiesen; die Angabe personenbezogener Daten erfolgt also immer auf freiwilliger Basis.
Die Daten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland behandelt. Die Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Auf Anforderung wird jedem Nutzer möglichst umgehend und schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt, ob und welche persönlichen Daten über ihn gespeichert sind. Wenn ein Nutzer die Löschung seiner Daten verlangt, kommt der Betreiber diesem Wunsch selbstverständlich nach. der Betreiber behält sich vor, unpersönliche Daten über die Nutzung der Seiten unter der URL http://www.ratsweinhandlung.com/ zu sammeln. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Auswertung, die eine optimale Weiterentwicklung der Projektseiten gewährleisten sollen. Hierbei wird streng darauf geachtet, dass diese unpersönlichen Daten nicht mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden. Der Betreiber setzt die technisch und organisatorisch zur Verfügung stehenden Sicherheitsmaßnahmen ein, um Daten von Nutzern gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

5. Rechtswirksamkeit und Haftungsausschluss
Sofern Teile oder Formulierungen dieses Disclaimers der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben alle übrigen Teile in ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Jugendschutz:
1. Der Verkäufer (Ratsweinhandlung Uelzen, ratsweinhandlung.com) geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Die Kunden versichern des weiteren, dass ihre Angaben bezüglich ihres Alters, ihres Namens und ihrer Adresse richtig sind. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.

2. Soweit nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerruft der Verkäufer diese Verträge hiermit grundsätzlich vorsorglich gem. § 111 BGB.

3. Erhält der Verkäufer positive Kenntnis von einer Bestellung, welche unter Angabe falscher Angaben, insbesondere Altersangaben, ausgelöst wurde, behält sich der Verkäufer neben dem o. g. Widerruf gem. § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen bzw. Jugendlichen sorge- und/oder vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften dem Veräufer gemäß den gesetzlichen Vorschriften für den, dem Verkäufer für allen aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen entstehenden Schaden. Hierzu gehört auch die Freistellung des Verkäufers von Ansprüchen, die dem Verkäufer aus der Verpflichtung der Kunden von Ziffer 1. erwachsen




Hinweis zur Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Streitbeilegung:

Durch die VERORDNUNG (EU) Nr. 524/2013 vom 21. Mai 2013 hat das EUROPÄISCHE PARLAMENT und der EUROPÄISCHE RAT die Schaffung einer Internetplattform beschlossen, die eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern anlässlich von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen ermöglichen soll. Verbraucher erhalten über die URL http://ec.europa.eu/consumers/odr/ nähere Informationen und einen Zugang zu der Plattform.